Yoga für Frauen

Hatha Yoga

im Zeichen der Frau. Sanftes Yoga für alle Frauen.

Ein offener sanfter Yoga Kreis für alle Frauen. Für Schwangere, für Jung, für Alt aber nur für Frauen. Da unser Frauenkörper in einem zyklischen Kreis der Veränderung ist, so wie der Mond, ist es absolut natürlich und unserem Wesen entsprechend, dass unsere Empfindungen und Kräfte sich in den Zyklen mit verändern und sich andere Bedürfnisse hervorheben und zeigen, die gelebt werden möchten.

Wir selbst und die weiter ansteigenden Anforderungen im Außen verleiten und treiben uns an effektiver, ausdauernder, noch besser, noch toller zu sein. Das streben nach Anerkennung, Gleichberechtigung und gesehen werden als Frau ist groß. Wir kämpfen hart, stehen unseren Mann und schaffen so eine Trennung von unserem wahren weiblichen Kern der von Natur aus sanft, enorm kraftvoll, kreativen und heilsamen ist.

Wir alle wissen wie es sich anfühlt weit weg von der Kraft und Power zu sein. Wir alle kennen das Bedürfnis in bestimmten Phasen unseres Zyklus eher Ruhe, Stille und Fürsorge zu brauchen. Wir alle wissen wie es sich anfühlt wenn unsere Hormone verrückt spielen und das Außen uns anstrengt. Das macht uns so besonders und zugleich ist es mit die größte Hürde. Yoga schärft bekannterweise unsere Eigenwahrnehmung, die Sinne, unser Körper und Sein Gefühl und so lernen wir unserem Befinden Raum zu geben. Lernen dadurch was wir brauchen und wie wir uns mit uns selbst abstimmen können. So erfahren wir selbstbestimmte heilsame Fürsorge, wir lernen uns selbst mit Mitgefühl zu begegnen, wir lernen uns zu akzeptieren und zu lieben.

„Gehe nicht über die eigenen Grenzen hinaus, achte Deine und die der Anderen“ sind wichtige Leitfäden für jeden von uns. Jedoch wird selbst die eigene Grenze all zu oft mißachtet und geprägt von falschen Glaubenssätzen negiert. So mangelt es uns an dem, was eigentlich gebraucht wird und so hindern wir uns als Mensch und Seele am eigenen Frei sein. Mein Anliegen ist es Euch lieben Frauen einen Ort und Raum zu geben, in dem Ihr selbstbestimmt und ganz bewusst im Sinne Eurer Weiblichkeit übt und seid. Erinnert Euch immer wieder an eure weiblichen Kräfte und Fähigkeiten. Sie tragen, geben Halt und eröffnen Euch einen neuen Weg zum Ganz sein. Bewegt Euch und lasst Euch bewegen. Atmet und lasst Euch atmen. Seit sanft, weich und frei mit und durch Euch.

Dieser Kurs findet im Re Opening Kursplan jetzt immer Dienstags von 10.00 Uhr - 11.15 Uhr statt.

Melde dich gerne jetzt schon über tatjana@ekatra.de an.

Die weitere Vision ist ein passender Workshop zu diesem Thema.

Namaste -  नमस्ते