Über mich

In Leipzig bei Manohara Gert Wahl absolvierte ich eine mehrjährige Ausbildung mit weit mehr als 725 Unterrichtseinheiten, bedingt durch meine Schwangerschaft und Geburt während der Ausbildung. Diese ist zertifiziert und anerkannt. Seit Januar 2011 unterrichte ich kontinuirlich. Weiterbildungen in Spiraldynamik, Yoga in der Schwangerschaft und dem Wesen der Frau folgten. Yoga Thai Massage und das persönliche singen von Bhajans erweitern meine Kompetenz. Ich fühle ich mich der Bihar School of Yoga in Form von Praxis und Energie Wissen sehr nahe und dennoch nehme ich nun bewusst Abstand von Yoga in seinem Ansatz, da es mir sehr linear erscheint und in seiner fortgeschrittenen Form nicht für Frauenkörper gemacht ist. "Yoga ist von Männern für Männerkörper gemacht" auch wenn der Ursprung universell ist. Yoga bedeutet für mich Bewusstsein, Achtsamkeit, Verbindung und Einheit - mit meinem Körper, mit meinem Geist, mit meinen Emotionen, mit meiner Seele, mit der Göttin - der Quelle und mit dem Leben verbunden zu sein ist für mich Yoga.

Ich danke Swami Sivananda Saraswati, Manohara Gert Wahl, Simon Park, den Schamanen und Buddhisten Jean Claude - Yeshe Lundrup, Uwe Timmel, allen Kollegen*innen, allen Teilnehmern*innen und Menschen die mich begleiten. Besonderen Dank an meine Familienbande. Und ein Mega Dankeschön an die ganze FeetUp Familie mit Lea Zubak, weiter an Corina Zenker, Zhannabelle, dem Feld der Liebe, Mutter Erde, allen Wesen und Wesenheiten. Ja ich bin zutiefst dankbar!